Kurse bei ANNO 1838

Für alle, die mehr als nur reinschnuppern wollen

Start in das Militärsäbelfechten - vier Abende Hau = Stoßfechten

In diesem Kurs lernt Ihr die Grundstellung, den Ausfall, die acht Grundhiebe und die Mensur kennen und könnt so an einem echten "Contrafechten" teilnehmen: das ist ein freies Gefecht. Nicht zu kurz kommen dabei Methoden und Forschung im Fechtbuch von 1838.

Nach vier Wochen bist Du fit für den weiteren Unterricht oder um in Eigenregie alleine weiter zu trainieren.

Wir starten auf diese Weise zweimal im Jahr in eine neue Trainingssaison. Bald ist es wieder soweit: mehr Details.

Das Assaut - Fechtvorstellung und Turnier des 19. Jahrhunderts

Die Assauts waren im 19. Jahrhundert so etwas wie die Turniere heute. Man zeigte sein Können bei Tirer au mûr und Contrafechten. Es wurde Wert auf Förmlichkeiten, Partnerschaftlichkeit und auch auf Ernsthaftigkeit gelegt.

Für Neueinsteiger und erfahrene Fechter bieten wir ein Wochenende an, an dem Du von den Grundlagen bis zu den Umgangsformen des Assauts das Säbelfechten kennen lernst. Damit wir am Ende des Kurses gemeinsam ein Assaut halten können!

Lust darauf? Dann bitte melden!

Christmanns Waffenkammer - Alles, was das Fechtbuch hergibt

Der Professor der Fechtkunst F.C.Christmann beschreibt in seinem Fechtbuch neben (sehr viel) Militärsäbelfechten auch den Kampf mit bzw. gegen Florett, Baton, Bajonett, Lanze, Spazierstock und ohne Waffe. Leider kommen diese Einblicke und Fragmente oftmals zu kurz, obwohl Christmann von ihrem Wert überzeugt scheint.

Daher veranstalten wir in unregelmäßigen Abständen in Form eines Exkurses den Streifzug durch Christmanns Waffenkammer. Demnächst wieder hoffentlich wieder...

Schwadronentreffen - Gemeinsame Trainings mit anderen Säbelgruppen

Ihr seid eine Gruppe oder ein Verein, die sich ebenfalls im regelmäßigen Training um die gebogene Klinge kümmern? Ihr mögt so wie wir das Contrafechten, die freien Gänge und auch mal ein sportliches Messen im Schwadron?

Dann lasst uns über ein gemeinsames Wochenende sprechen! Start am Samstag Nachmittag, gemeinsamer Ausklang am Abend, Ende am Sonntag Mittag. Wir laden gern ein, wir kommen gern vorbei!

Klingen kreuzen wollen? Dann melden! Wir freuen uns!

Anmeldungen bitte per Email an kurse@anno1838.de, vielen Dank!